Lächelnd in die Wintersaison

Lange lange habt ihr nichts mehr von mir gehört, jetzt hat das Warten endlich ein Ende.

 

Wir sind nicht mehr im Mittelmeer unterwegs, haben inzwischen unser Winterquartier auf den Kanaren bezogen und fahren jetzt Zehn- und Elf-Tages-Reisen mit Ausgangshafen Las Palmas, wo ich heute auch wieder unterwegs bin und u.a. das kostenlose Internet für Crewmitglieder im Terminal genieße.

 

Es gibt so viel zu erzählen, das würde einen einzigen Blogeintrag sprengen… daher habe ich einen kleinen „Tagesablauf“ für euch zusammen gestellt, natürlich mit gaaaanz vielen Bildern, um euch einen kleinen Eindruck in meine Arbeit zu geben:

 

Morgens, 04:30 Uhr: Der Lotse kommt an Bord um unsere wunderschöne AIDAbella sicher in den nächsten Hafen zu geleiten, anschließend muss die Gangway an Land und gesichert werden.

Morgens, 10:20 Uhr: Nach einer Kaffeepause geht es daran, das schönste Lächeln der Meere zu hegen und zu pflegen. Das Salzwasser setzt unserem Schiff sehr zu, daher ist häufiges waschen mehr als notwendig.

Mittags, 13:30 Uhr: Nach der Mittagspause müssen Festmacherleinen gespleißt werden, da bin ich natürlich auch sofort dabei, gleich im Anschluss noch eine Runde mit dem Schnelleinsatzboot gefahren und eine „Person über Bord“ aus dem Wasser gefischt, bevors in Richtung Abend geht.

Mittags, 16:00 Uhr: Noch wenige Stunden bis zum Auslaufen, schnell noch einmal an Land gegangen, danach in die Uniform und raus geht’s wieder auf See.

Abends, 22:00 Uhr: Wir haben den Hafen verlassen, noch eine kleine Runde Karaoke mit den philippinischen Kollegen und dann erschöpft ins „Bett“ fallen ;-)

So, das war’s, ein kleiner Einblick in meinen Arbeitstag, von den Landausflugsbildern eventuell beim nächsten Mal noch mehr :-)

 

Den Decksdienst habe ich jetzt annähernd hinter mir gelassen und so langsam führt der Weg ganz tief ins Innere der AIDAbella, nämlich zur Maschine, aber dazu im nächsten Blogeintrag mehr ;)

 

Also dann, bis zum nächsten Eintrag, ich freue mich über eure Mails, Gästebucheinträge und Kommentar :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elena (Mittwoch, 30 November 2011 16:36)

    Hehe, das klingt ja, als würde noch immer riesen Spaß machen! Schön!
    Bei dem Bild mit dem Schrubber musste ich sofort daran denken, wie du auf der Lissi achtern über der Reling hingst, samt besagtem Arbeitswerkzeug... Ich sehe, ihr könnt brauchen, was ihr bei uns gelern habt :-) (ich hoffe, die Festmacher halten jetzt ;-P )
    Ich beneide dich jedenfalls um das schöne Wetter, wenn auch nicht um die Arbeitszeiten.
    Nur deine "Kammer" solltest du mal aufklaren ;-)
    Liebe Grüße,
    Elena

  • #2

    patrick-leplat (Donnerstag, 08 Dezember 2011 21:12)

    Es macht verdammt viel Spaß, wann kommste denn mal vorbei, mich hier besuchen? ;)

    Was macht das Studium so, müsste doch so langsam zu Ende gehen ;)

    Kammer ist klar, muss ja jetzt demnächst auf die AIDAsol umziehen ;) und ja, das putzen hat schon gewisse Ähnlichkeit :D :D

    Freue mich wieder von dir zu hören, Grüße an die kompletten anderen Elsflether,

    Patrick